Die Ärzte Teil 1

Urlaub geplant, Urlaub gebucht...und jetzt!?

 

Heute möchte ich gern über die nötigen Arztbesuche schreiben, was sollte man alles erledigen bevor es in den Urlaub geht. Denn wer will schon in den Ferien einen uns fremden Arzt aufsuchen, fremde Sprache und eine vielleicht uns fremde Behandlung.

Gut, für Zuschauer ist es ganz lustig wenn man in Indien einen Straßenzahnarzt aufsucht der einen mit Hammer und Meißel den Backenzahn herausholt...aber möchte ich wirklich der Patient sein!?

Nein, ich glaube nicht! 

Und genau darum habe ich mir mal folgende Fragen gestellt, welchen Arzt und wann sollte ich den Arzt besuchen? Nun sicher kommt es darauf an in wie fern ich überhaupt einen Arzt brauche, bin ich fit kann ich noch Bäume ausreißen (vielleicht nur Bonsai), brauche ich Medikamente für die Reise oder sollte man dort wo man Urlaub macht besondere Vorkehrungen treffen.

 

In vielen Urlaubszielen gibt es deutlich höhere Krankheitsrisiken als in Deutschland. Mit Malaria, Dengue-Fieber, Schistosomiasis oder Chagas ist genauso wenig zu spaßen wie mit Tollwut, Typhus und Cholera. Noch immer sterben ahnungslose deutsche Urlaubsrückkehrer an diesen Krankheiten, und glaubt mir mit solch üblen Krankheiten ist nicht zu spaßen! Also schauen wo man hin will und bitte Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, es geht um euch und eure Gesundheit, denn die schönsten Fotos und Selfies nützen keinen was wenn ihr es nach dem Urlaub nicht mehr mit Freunden und Verwandten teilen könnt bzw. ihr krank seid!

Was ihr euch immer vor Augen halten solltet, geht rechtzeitig zum Arzt! Aus meinen Erfahrungen kann ich euch sagen das ein viertel Jahr vorher am besten ist.

Kümmern wir uns heute mal um die allgemeinen Arztbesuche, die speziellen Ärzte werde ich in meinen nächsten Beiträgen behandeln (behandeln...hört sich an als wäre ich jetzt Arzt, aber keine Sorge ich bin nur ein schreibender, um euer Wohl sich kümmernder, vorm Laptop sitzender interessierter Mensch).

 

 

Die größte aller Torheiten ist, seine Gesundheit aufzuopfern, für was es auch sei, für Erwerb, für Beförderung, für Gelehrsamkeit, für Ruhm, geschweige für Wollust und flüchtige Genüsse: Vielmehr soll man ihr alles nachsetzen...Zitat Arthur Schopenhauer.“ 

Also auf jeden Fall solltet ihr euren Hausarzt aufsuchen, der kann euch gute Tipps rund um eure Gesundheit geben, er überprüft eure Impfungen und frischt sie wenn nötig auch wieder auf. Mal abgesehen vom Urlaub wird Erwachsenen empfohlen alle zehn Jahre den Impfschutz zu überprüfen. Bitte denkt auch an eure Kinder! Auch dort ist der Impfschutz besonders wichtig und das hat nichts mit Urlaub zu tun! Außerdem könnt ihr mit euren Hausarzt absprechen was ihr an Medikamenten braucht, auch in Bezug auf Zeitverschiebung kann er euch wichtige Tipps geben. Und immer dran denken, Verhütung...ganz wichtig im Urlaub (Kondome können Leben retten). Und ganz nebenbei kann der Allgemeinarzt euch gute Tipps zu langen Flugreisen, Flugangst etc. geben (jedenfalls konnte mir mein Arzt gute Tipps geben). Also Leute keine Panik auf zum Arzt bevor ihr in den Urlaub fliegt oder fahrt.

Wichtig: Vergesst ja nicht vorm Urlaub zum Zahnarzt zu gehen! Und ich spreche da aus eigener Erfahrung, es ist wichtig! Nur diejenigen, die vor dem Urlaub zum Zahnarzt gehen, können plötzlich auftretende Zahnschmerzen, durch welche der Urlaub früher beendet sein kann als eigentlich gewollt, verhindern. Zum Beispiel kann ein eigentlich harmloses Loch im Zahn unangenehme Folgen haben. Wenn die Schmerzen nicht verschwinden, müsst ihr euch im Ausland behandeln lassen. Glaubt mir dem wollt ihr am besten gleich aus dem Weg gehen, also auf zum Zahnarzt (auch wenn ihr angst habt, überwindet sie dann wird der Urlaub auch schön)!

Natürlich ist dieser Beitrag eher allgemein gehalten aber in den nächsten Beiträgen werde ich konkreter, denn es gibt so viele Reiseziele und Orte auf dieser Welt wo es sich wirklich lohnt vorher zu wissen was man alles erledigen sollte bevor man aufbricht.

 

Bis dahin viel Spaß beim lesen und bleibt gesund.

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Shelly (Freitag, 10 März 2017 17:16)

    Sehr schöner und interessanter Beitrag. Ich bin generell durch mein Beruf gegen alles geimpft aber das sollten viele sich mal zu Herzen nehmen und dran denken bevor die in den Urlaub fliegen.

  • #2

    Vanessa (Mittwoch, 15 März 2017 15:09)

    Finde es toll, dass du dieses Thema ansprichst. Wir hatten mal einen Autounfall in Italien. Auch wenn wir dir Sprache sprechen, war es nicht lustig. :-(

  • #3

    Frank (Samstag, 18 März 2017 17:48)

    ja da sollte man wirklich drauf achten, viele vergessen das.

  • #4

    Avaganza (Samstag, 06 Mai 2017 18:48)

    Hallo Frank,

    oh, ja als Vielreisende kann ich nur bestätigen wie wichtig es ist vorher vor allem einen Zahnarzt aufzusuchen und sich mal durchchecken zu lassen. Es gibt nichts Schlimmeres als Zahnschmerzen im Urlaub! Schon im Flugzeug kann es (aufgrund des Druckunterschieds) zu Schmerzen bei undichten Füllungen kommen. Beim Tauchen erst recht. Da sollte man aber ohnehin zuvor einen genauen Check beim Arzt machen.

    Wie immer ein toller Post!
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!
    Verena

  • #5

    Denise (Montag, 08 Mai 2017 20:31)

    Mit diesen Artikel hast du so Recht! Ich vermeide es so gut es geht, dass auch kur irgendjemand von uns im Ausland zum Arzt muss und somit gehen alle vorher wenn auch nur ein kleines Anzeichen für Krankheit oder Zahnweh auftreten!

    Viele Grüße
    Denise von
    www.lovefashionandlife.at

  • #6

    Frank Tuchscheerer (Freitag, 12 Mai 2017 16:47)

    Moin,moin aus Walsrode...schön das euch der Post gefällt.
    LG Frank

  • #7

    Lia (Dienstag, 23 Mai 2017 16:08)

    Wir nehmen immer alles an Medikamente mit, was man mitnehmen kann um Arzt oder Apothekenbesuche zu vermeiden �

  • #8

    Sigrid Braun (Dienstag, 23 Mai 2017 20:58)

    Toller Beitrag!
    Von Hals-, Nasen-, Ohrenarzt wegen Ohrenschmerzen beim Flug, bis hin zum Zahnarzt, alle werden von mir vor dem Urlaub besucht. Meinen Hausarzt nerve ich jedesmal mit meiner Liste an Medikamenten, die ich unbedingt brauche, meist benötige ich sie gar nicht. Es ist aber einfach beruhigend es dabei zu haben.
    Liebe Grüße
    Sigrid

Kontakt

Frank Tuchscheerer

39112 Magdeburg

Brunnerstraße 36

 

E-Mail: 

f.tuchscheerer@vordemurlaub.com

Ihr möchtet mir schreiben...

Frank Tuchscheerer ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu  Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann


www.vordemurlaub.com Blog Feed

Keine Macht den Mücken (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen


Besucherzaehler