Der Koffer Teil 2

Urlaub geplant, Urlaub gebucht...und jetzt!?

 

Ich muss heute noch mal auf die Koffer zurück kommen, da mein letzter Beitrag ja ein wenig vom Thema abgewichen ist.
Erst mal sollte man sich die Frage stellen was brauche ich den im Urlaub, muss ich viel mitnehmen oder reicht vielleicht sogar ein Rucksack, soll es ein Hartschalen Koffer sein oder doch lieber ein Koffer aus anderen Materialien, mit Rollen oder ohne? 

All diese Fragen sind bei der Entscheidung immer wieder wichtig. Natürlich kommt auch noch die Frage nach dem Preis auf, der Markt gibt ja einiges her, billig oder lieber etwas mehr Geld ausgegeben. Bei dieser frage kann ich eigentlich auch gleich antworten, sollte das ein einmaliger Kauf plus einmalige Nutzung sein dann empfehle ich einen billigen Koffer. Brauche ich den Koffer öfter und soll er länger halten dann ist die Frage nicht so leicht zu beantworten. Natürlich kann ein preiswerter Koffer auch lange halten, eigene Erfahrung, doch es gibt so einiges zu beachten.

 

Kümmern wir uns erst mal um das Material, soll es aus weichen Material bestehen oder doch lieber Hartschale.

Weiches Material hat folgende Vorteile:

+Geringes Leergewicht

+Sachen sind relativ flexibel zu packen

+Praktische Außentaschen

+Nicht so sperrig

Aber auch Nachteile:

-Inhalt bleibt nicht knitterfrei

-Stoff kann schon mal reißen

-Meist nicht Wasserfest

 

Bleibt festzustellen das diese Art von Koffern gut passt für verschiedene Reisen, insofern man nicht unbedingt auf knitterfreie Wäsche angewiesen ist.

Hartschale, Vorteile:

+Auf jeden Fall robust

+Sachen sind knitterfrei zu packen

+Regenfest

+Laptop und Co sind sicher

+Gute Möglichkeit um Dokumente zu transportieren

Nachteile:

-Meist höheres Leergewicht

-Kann brechen oder verbeulen

-Sind etwas sperriger

 

Fazit, Hartschale ist schon etwas besser auf bestimmten Reisen. Doch wie gesagt es kommt am Ende immer darauf an wozu bzw. was man braucht um auf Reisen zu gehen. 

Stellt sich nun die frage wie groß sollte den mein koffer sein, ich habe da mal folgende Theorie aufgestellt.

Bis zu drei Tagen sollte der Koffer 20-40 liter fassen.

Bei einer Woche (bis zu sieben Tage) ist es gut wenn die Größe 40-80 Liter beträgt.

Zwei bis vier Wochen, sollten es schon 80-140 Liter sein.

Aber Vorsicht, beachtet bitte die Flugbestimmungen eurer Airline! Fast alle schreiben ein maximales Gurtmaß vor (Breite+Höhe+Tiefe)! Bei den meisten Airlines beträgt das Gurtmaß 158 cm. Übergrößen kosten extra, und das ist meist nicht billig! Genauso betrifft es das Gewicht, zu schwer...kostet mehr!

So bleibt eigentlich nur noch dir Frage sollte mein Koffer Rollen haben oder nicht?

Diese Frage sollte sich aber jeder für sich selbst beantworten, ich persönlich ziehe Rollen vor da es einfach besser ist wenn man längere Strecken, Treppen oder ähnliches zurücklegen muss. Das war es jetzt zum Thema Koffer...

 

Bis dahin viel Spaß beim lesen und bleibt gesund.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Avaganza (Freitag, 12 Mai 2017 15:54)

    Lieber Frank,

    ...also ich habe mir jetzt den neuen Samsonite zugelegt! Der kann nicht zerbeulen und ist super leicht. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Auswahl (Blogpost folgt ;-)) ... aber es stimmt schon, jede Variante hat Vor- und Nachteile. Aber das Schlimmste ist sowieso dass der Koffer verloren geht ...

    Hab einen tollen Start ins Wochenende!
    liebe Grüße
    Verena

  • #2

    Juli (Dienstag, 23 Mai 2017 13:49)

    Das ist eine sehr gute Vergleichsliste. Wir stehen jedes Mal auch vor der Entscheidung Reisetasche - Koffer - wenn Koffer welcher? Ich denke, der Überblick hilft uns in diesem Jahr wieder bei der Entscheidungsfindung.

    Viele Grüße

    Juli

Kontakt

Frank Tuchscheerer

39112 Magdeburg

Brunnerstraße 36

 

E-Mail: 

f.tuchscheerer@vordemurlaub.com

Ihr möchtet mir schreiben...

Frank Tuchscheerer ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu  Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann


www.vordemurlaub.com Blog Feed

Was tun wenn sich der Flug verspätet... (Sa, 30 Sep 2017)
>> mehr lesen


Besucherzaehler