Ostern, vielleicht mal ins Erlebnisbad!

Urlaub geplant, Urlaub gebucht...und jetzt!?

 

Schon mal überlegt was man an Ostern macht? Ok ich weiß die meisten von euch haben schon was geplant, logisch die Zeit dazu war ja reichlich vorhanden. Aber sollte jemand noch nicht so genau wissen was er machen soll, dann habe ich mal eine paar Tipps für euch. Übrigens das Wetter soll ja nicht so prickelnd werden. Und was macht man wenn das Wetter nicht mitspielt und sich für diese Jahr keiner für Ostern angemeldet hat, richtig man geht ins Erlebnisbad! Ich habe mal die 16 besten, in ganz Deutschland für euch ausgesucht.

Fangen wir mal mit der Therme Erding an, dort gibt es die größte Rutschenwelt in Europa zumindest steht es so auf der Webseite. 2500 Meter Rutschstrecke und das in allen erdenklichen Variationen. Das ganze gibt es von Familienfreundlich bis hin ins Extreme.

Aber auch für Sauna und Wellness ist gesorgt, im Thermen-Paradies könnt ihr euch so richtig erholen. Dort warten auf euch gesundheitsfördernde Bäder, und vieles mehr.

Auf der Webseite findet ihr alles was ihr wissen müsst.

Adresse: Thermenallee 1-5, 58435 Erding

Das Ocean Wave in Norden, an der Nordsee hat was für alle zu bieten. Rutschen, unter dem Wasserfall planschen oder sich im Wellenbecken austoben all das könnt ihr hier unternehmen. Auch der Sauna und Wellnessbereich kommt hier nicht zu kurz, Kessel und Klima-Saunen werden hier angeboten.

Hier geht es zur Webseite.

Adresse: Dörper Weg 23, 26506 Norden-Norddeich

Weiter geht’s, Tropical Island in Brandenburg. Seit mehr als 10 Jahren gibt es das nun schon und zählt zu einem der beliebtesten Ziele in Brandenburg. Ein paar Highlights, Wasserrutschen mit bis zu 70 Km/h, in einem Indoor Ballon 60 Meter in die Höhe steigen oder in einem Regenwald Dschungel-Atmosphäre erleben, all das ist hier möglich. Wellness und Sauna alles da, und das auf 10.000 Quadratmetern.

Was ihr wissen müsst, auf der Webseite findet ihr es.

 

Adresse: Tropical-Islands-Allee 1, 15910 Krausnick

Das Erlebnisbad Hansedom, Stralsund. Das Erlebnisbad an der Ostsee, mit Seestern Therme, Saunenwelt, Fitnessbereich und Gesundheitszentrum, ist besonders bei Kindern beliebt. Besonderheiten sind unter anderem, Wildwasserkanal, Riesen-Wasser-, Breitband- und eine Black-Hole-Rutsche. Die Saunawelt des Hansedom verspricht dir ein Erlebnis aus 1001 Nacht.

Auf zur Webseite.

Adresse: Grünhufer Bogen 18-20, 18437 Stralsund

So schauen wir uns mal das nächste an, das Fildorado in Filderstadt. Zu den Attraktionen im Fildorado gehören, ein Strömungskanal den man mit einem Reifen benutzen kann sowie eine Blackhole und eine Schanzenrutsche. Auf 6000 Quadratmetern findet sich ein umfassendes Sauna-Angebot. Der Deutsche Sauna Bund hat die Saunalandschaft mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Zur Webseite geht es hier.

Adresse: Mahlestrasse 50, 70794 Filderstadt

Zur nächsten Sation, das Aqualand in Köln. Die Highlights dort sind, sechs Rutschen von der 150 Meter langen Aquaconda bis zur Boomerang Rutsche. Und wer jetzt mit Hamam, Nebeleisgrotte oder Dampfbäder nichts anfangen kann, der hat die Auswahl zwischen zwölf verschiedenen Saunen.

Webseite.

Adresse: Merianstraße 1, 50765 Köln

Elypso, in Deggendorf dort wartet ein 25 Meter langer Jumper, der es laut Betreiber in sich hat. Am Ende der Schanze soll man einen Flug über mehrere Meter hinlegen. Die Panorama-Sauna Sauna, die Platz für 45 Personen bietet, verspricht einen tollen Sonnenuntergang.

Webseite.

Adresse: Sandnerhofweg 4-6, Deggendorf

Das Aquamagis in Plettenberg, bietet zwölf Rutschen darunter eine Riesenreifenrutsche und eine Weltneuheit, die Stehrutschen. Sieben Saunen und dazu ein großer Saunagarten runden das Angebot ab.

Webseite.

Adresse: Böddinghauser Feld 1, 58840 Plettenberg

So kommen wir zum Bad Wonnemar in Sonthofen, hier heißen die Rutschen Crazy River, Black Hole und Kamikaze. Für Kinder steht mit dem Wonniland eine eigene Abenteuerwelt bereit. Im Außenbereich habt ihr einen tollen Blick auf die Allgäuer Berge.

Ab zur Webseite.

Adresse: Stadionweg 1-5, 87527 Sonthofen

Das Kristall Palm Beach in Stein, bei Nürnberg bietet ein großes Wellenbad und viele besondere Rutschen. Rutschen mit dem besonderen Kick, Galactica (128 m), Turbo Blitz (76 m), Black Hole (167 m), Explorer (114 m) oder die Voyager (171 m). Fast genauso groß wie das Erlebnisbad, ist der Sauna und Wellnessbereich.

Und hier geht es zur Webseite.

Adresse: Abertus-Magnus-Straße 29, 90547 Stein bei Nürnberg

Das Bahia in Bocholt lockt mit karibischer Atmosphäre und einem Cabrio-Dach. Auch hier gibt es jede Menge Spaß und Rutschen. Insgesamt gibt es zehn Saunen im Bahia.

Webseite.

Adresse: Hemdener Weg 169, 46399 Bocholt 

Wer den Adrenalin-Kick sucht ist im Calypso, Saarbrücken herzlich willkommen. Die größte Attraktion ist der Adrenaloop mit Falltür beim Start, anschließend geht es im freien Fall 10 Meter in die Tiefe. Auch das Calypso bekam vom Deutschen Sauna-Bund 5 Sterne.

Webseite.

Adresse: Deutschmühlental 7, 66117 Saarbrücken

Miramar in Weinheim ist die nächste Station. Die Hauptattraktion in puncto Rutschen ist die 170 Meter lange Hurricane Loop, der nach 10 Metern freien Fall zwei Loopings bietet. Neben einer großzügig angelegten Saunalandschaft bietet das Miramar auch Salz und eine Kristalltherme.

Webseite.

Adresse: Waidallee 100, 69469 Weinheim

Kommen wir nun zum Freizeitbad Tauris, in Mülheim-Kärlich. Hier findet ihr eine 63 Meter lange Rutsche, einen Wildwasserkanal und ein Hangelnetz. Das macht das Bad perfekt für Familien mit Kinder. Ein Highlight ist die Vulkan-Sauna.

Webseite.

Adresse: Gewerbepark Mülheim-Kärlich

Jetzt geht es nach Oldenburg, ins Olantis Huntebad. Und was darf es den hier sein, Turbo oder 80 Meter Rutsche, oder vielleicht das Naturflussbad, entscheidet selbst. Auch hier gibt es einen Sauna und Wellnessbereich.

Webseite.

Adresse: Am Schloßgarten 15, 26122 Oldenburg

Und zu guter Letzt das Piraten Meer in Büsum, direkt an der Nordsee dreht sich alles um die Freibeuter. Rutschen, Sauna und Wellness alles da.

Und hier geht es zur Webseite.

Adresse: Südstrand 9, 25761 Büsum

So das war es dann, ich wünsche euch viel Spaß und Freude in einen der Erlebnissbädern und ich hoffe ihr erholt euch gut.

Bis dahin viel Spaß beim lesen und bleibt gesund

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Andrea (Mittwoch, 12 April 2017 23:36)

    Bei der Wetterlage keine schlechte Idee

  • #2

    anni (Sonntag, 23 Juli 2017 19:45)

    super tipps,ostern im erlebnisbad wäre wirklich mal was anderes

Kontakt

Frank Tuchscheerer

39112 Magdeburg

Brunnerstraße 36

 

E-Mail: 

f.tuchscheerer@vordemurlaub.com

Ihr möchtet mir schreiben...

Frank Tuchscheerer ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu  Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann


www.vordemurlaub.com Blog Feed

Was tun wenn sich der Flug verspätet... (Sa, 30 Sep 2017)
>> mehr lesen


Besucherzaehler